Titel:

Schutzwürdige Biotope in Nordrhein-Westfalen


Logo:

Schutzwürdige Biotope in Nordrhein-Westfalen


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Wie sind digitale Daten zu beziehen?

Die Daten des LANUV stehen im Sinne des Umweltinformationsgesetzes „Jedermann“ zur Verfügung. Die Verfügbarkeit dieser Daten im Internet in Form von Fachinformationsangeboten ist ein wesentlicher Bestandteil von eGovernment und ePartizipation der Umweltverwaltung in NRW.

Dieses eigens dafür erstellte Fachinformationssystem "Biotopkataster NRW" erlaubt schnelles Auffinden und kartographische Darstellung der Biotope und ihrer Sachinformationen. Mit der neuen "App in die Natur" wird der Zugang sogar noch einfacher. Hier sind für alle Interessierten per Smartphone Karten und Informationen zu schutzwürdigen Biotopen in der aktuellen Umgebung oder zu einem gewünschten Standort zu finden.

Für spezielle Bearbeitungsvorgänge ist jedoch mitunter eine digitale Verfügbarkeit der Daten unumgänglich. Deshalb stehen die Abgrenzungen und Dokumente zusätzlich in einem Download-Bereich zur Verfügung. Für viele Zielsysteme dürfte diese Bereitstellung bereits hinreichend sein.
In besonderen Fällen lassen sich die Daten auch in andere Formate konvertieren. Für diesen Zweck steht die Kontaktadresse "Fachbereich(at)lanuv.nrw.de" zur Verfügung. Je nach Aufwand muss mit Bereitstellungskosten für Datenlieferungen gerechnet werden. Bei Angabe des genauen Raumausschnittes und des Zielsystems (oder -formates) sowie der Bezeichnung des gewünschten Datenbestandes werden Datenabgaben innerhalb von maximal vier Wochen bearbeitet.